Kraken

Der Krake der skandinavischen Sage war ein gehörntes Meeresungeheuer von so gewaltiger Größe, daß ihn ahnungslose Seeleute mitunter für eine Gruppe von Inseln hielten. Doch wenn die Seefahrer näherkamen, verwandelten sich die Inseln plötzlich in eine Vielzahl von Köpfen, Hörnern und schwankenden Greifarmen, die selbst die gößten Schiffe packen und in die Tiefe ziehen konnten.

Außerdem hieß es vom Kraken, er würde eine tintenähnliche Flüssigkeit ausstoßen, die das Wasser schwärzten und vergiftete, eine Eigenschaft, die - wie die Fangarme - das Wesen als riesige Version des tatsächlich existierenden Riesenkalmars erscheinen läßt.

Das Wort Krake ist skandinavischen Ursprungs und bedeutet "entwurzelter Baum", was wohl dem Aussehen von allen Kraken, Oktopussen und Tintenfischen entspricht.