Harpyien

Sie werden von den Göttern zur Strafe oder Plage der Menschen eingesetzt. Ihr Name kommt von dem griechischen Wort harpyiai - was ergreifen bedeutet - denn die Harpyien haben die Angewohnheit, sich von oben auf ihr Opfer zu stürzen, es zu ergreifen und davonzutragen.

Es gibt aber offensichtlich zwei verschiedene Typen. Zum einen gehören die Windgeister. Sie tragen Namen wie "Schnellfuß", "Sturmwind" oder "Schnellflügel"; die anderen werden "Die Finsteren" genannt und sind den Menschen gegenüber äußerst feindlich und aggressiv eingestellt.