Drachen (Dragons)

Der Drache ist in fast allen Kulturen bekannt - lediglich in Nordamerika, Australien, den pazifischen Inseln und dem südlichen Teil Afrikas gibt es keine Sichtungen von Drachen - eventuell sind die dortigen aber nur sehr gut versteckt, getarnt oder ausgerottet.

Die Arten der Wesen variieren wie auch die Tiere je nach Landstrich. Aus diesem Grund haben wir hier einmal die wichtigsten der Archetypen aufnotiert, zu den wichtigsten Arten gehören

  • der Europäische Drache (Draconis teutonica)
  • der Westliche Drache (D. gallii)
  • der Britische Drache (D. albionenses)
  • der zweibeinige Guivren (D. bipedes)
  • der geflügelte aber fußlose Lindwurm (D. nematoda)
  • der Levantinische Drache (D. cappadociae) und
  • der Orientalische Drache (D. sinoensis)

Das griechische Wort draca bedeutet Schlange und ist mit Wörtern, die gute Sehkraft beschreiben, verwandt.